Stammbetrieb & Schaltzentrale – Herzstück zwischen den Meeren!

Auf der Papiermühle in Sarlhusen laufen alle Fäden zusammen: Fischfang, Fischzucht, Verarbeitung, Veredelung, Vertrieb und Transport in alle Richtungen. In verschiedenen Teichanlagen werden Fische gefüttert, aufgezogen und zusammen mit Fangfisch aus den Fischereien Ostholsteins verarbeitet, veredelt oder als Besatzfische verkauft. Vom Stichling bis zum Zander – vom Ei bis zum Speisefisch.
In der Verarbeitung treffen wir erneut auf Tradition, denn geräuchert wird nach eigener Rezeptur im traditionellen Altonaer Ofen.
Das Zusammenspiel verschiedener Betriebszweige ermöglicht der Fischzucht Reese beinahe alle Wünsche im Süßwasserfischgeschäft zu erfüllen. Die Schaltzentrale in Sarlhusen, genauer „das Reese-Büroteam“, arbeitet unermüdlich an einer reibungslosen Abwicklung von Bestellung und Transporten.
Finden Sie es heraus!

Adresse

Fischzucht Reese
Papiermühle 4, 24616 Sarlhusen
Telefon: 04324 / 88108 40
Telefax: 04324 / 88108 45

Öffnungszeiten

ganzjährig Montag bis Freitag 8:00 bis 16:30 Uhr

zur Anfahrtsskizze